Auflösende Hypnose

Komme zur Ruhe.

Tauche ein in die Tiefenentspannung durch Hypnose.

Öffne die Tür zu Deinem Unterbewusstsein.

Lass uns gemeinsam die Tür zu Deinem Unterbewusstsein öffnen und herausfinden was Dich beschäftigt und was Du wirklich brauchst.

Finde in Deine volle Kraft.

Sobald Du weißt, was Du wirklich brauchst, findst Du auch zu Deiner vollen Kraft und Stärke zurück. Du wirst überrascht sein, wie groß diese sein wird.

Mit Hypnose kannst Du...

  • Dein Selbstbewusstsein stärken.
  • Deine Ängste besiegen.
  • gesund und ohne Zwang abnehmen.
  • Trauer überwinden.
  • selbstbestimmter Leben.
  • Neue Wege finden.
  • glücklicher Leben.
  • lernen dich selbst zu lieben.
  • Deine Ziele erreichen und Deine Wünsche erfüllen!

Jeder Mensch hat seine Geschichte. An die schönen Momente wird sich gerne erinnert. Sie geben einem Kraft und ein gutes Gefühl. Sie zaubern uns ein Lächeln ins Gesicht.
Die traurigen, schmerzhaften oder gar angsteinflößenden Ereignisse werden hingegen verdrängt. Sie werden oft in unser Unbewusstsein abgeschoben und nicht mehr angerührt. Dort jedoch können Sie großen Schaden anrichten - oft unbemerkt.
Symptome wie Kopfschmerzen, Magen-Darm-Probleme, Schwindel, Herzrythmusstörungen und noch andere körperliche Beschwerden sind keine Seltenheit.
Das Gefühlsleben bleibt von den Auswirkungen nicht verschont. Es wird eine generelle Unzufriedenheit mit dem Leben und sich selbst verspürt, obwohl man nahezu alles hat, was man sich gewünscht hat - eine wundervolle Familie, einen gut bezahlten Job, ein schönes Auto, ein eigenes Haus und noch vieles mehr.

Mit Hilfe der Auflösenden Hypnose finden wir gemeinsam den Grund für Deine Beschwerden und Unzufriedenheit!

Was ist Hypnose ?

Die Hypnose ist ein Zustand, in dem Du mehr fühlen und weniger denken wirst. Die Aufnahmebereitschaft für neue und die Veränderungsbereitschaft alter Gefühle sind in der Hypnose gegenüber dem Wachzustand stark erhöht.
Wenn Du seit Monaten oder Jahren keinen Zugang zu Deinen Gefühlen hast, kannst Du diese in der Hypnose und auch danach wieder wahrnehmen.

Was ist Auflösende Hypnose?

Die Auflösende Hypnose ist eine Hypnoseform, begründet von Floris Weber, bei der emotionale Konflikte gemeinsam gelöst werden. Während der Sitzung erhältst Du Raum und Zeit, dich auf dich selbst undDeine innere Wahrnehmung einzulassen. Ich unterstützte Dich dabei, dass bisher verdrängte Gefühle aus dem Unbewussten hochgeholt werden und diese vollständig ausgefühlt werden können. Im Anschluss werden diese durch das "Ausfühlen" Stück für Stück aufgelöst.

Was sind die Vorteile der Auflösenden Hypnose?

- Die Ursache der Symptome werden an der Wurzel gepackt
- Probleme, Ängste, Konflikte werden langfristig gelöst
- Lösungswege werden selbstständig erarbeitet
- bereits verdrängte Gefühle, Erinnerungen und Erlebnisse werden 
   aus dem Unbewussten in das Bewusstsein geholt und Belastendes 
   kann losgelassen werden

Wie ist der Ablauf?

Bevor Du Deine erste Hypnosesitzung bei mir erhältst, führen wir ein ausführliches Anamnesegespräch durch. Das hilft mir besser auf Dich eingehen zu können. Im Anschluss folgt eine kurze Hypnose - damit Du ein Gefühl dafür bekommen kannst.
In der darauffolgenden Sitzung startest Du direkt mit der Hypnose, welche dann ca. 50 Minuten dauert. Manchmal aber auch länger.

Wie viele Sitzungen werde ich benötigen?

Da jeder Mensch sehr individuell ist, kann ich keine genaue Anzahl an Sitzungen vorhersagen. Die Hypnose gehört allerdings zu den Kurzzeittherapieverfahren, sodass sich bereits mit nur wenigen Sitzungen, ein Erfolg erzielen lassen kann.

Gibt es bei Hypnose etwas zu beachten?

Ja. Solltest Du eine der nachfolgend aufgeführten Diagnosen erhalten haben, sprich mich bitte unbedingt darauf an!:
Epilepsie; Thrombosen/Embolien innerhalb der letzten 6 Monate; Kardiovaskuläres Ereignis (Herzinfarkt, Schlaganfall innerhalb der letzten 6 Monate; Herzinfarktgefährdete Patienten); Persönlichkeitsstörungen; Schizophrenie und Psychosen; Geistige Behinderung; Psychische Erkrankungen

Wir finden dann gemeinsam einen anderen Weg.

Bist Du bereit Dein Leben zu verändern?

Mythen Hypnose

Wenn Du dich im hypnotischen Zustand befindest, hat der Hypnosetherapeut die vollständige Kontrolle über Dich.

DU behältst zu jeder Zeit die Kontrolle - auch unter Hypnose. Zu jedem Zeitpunkt kannst Du entscheiden, ob Du meine Suggestionen annehmen oder ablehnen möchtest. Dein Verstand hat eine Filterfunktion, welche auch in tiefster Hypnose bestehen bleibt. Dadurch wirst Du niemals Dinge tun oder sagen, welche Du nicht bereit bist zu tun oder welche gegen Deine Werte vertsoßen.
Im Prinzip ist es wie bei einer Massage. Genießst Du eine Massage bist Du verletzlich. Du hast dennoch das Vertrauen zu dem Masseur, dass er Deinen Körper mit Respekt und Vorsicht behandelt. Würde er Dir Schmerzen zufügen oder deine Grenzen überschreiten, wärst Du sofort hellwach und würdest die Liege verlassen, richtig? Das Prinzip ist bei der Hypnose das Gleiche. Die Hypnose wirkt im Gegensatz zur Massage nur auf den Geist und nicht auf den Körper.
Jede Hypnose ist letzlich eine Selbsthypnose. Ich erleichtere Dir lediglich den Prozess und halte für Dich den Raum.

Unter Hypnose enthülle ich meine tiefsten, dunkelsten Geheimnisse.

Du wirst nur die Themen aussprechen, welche Du auch bereit bist auszusprechen. Deine Filterfunktion wirkt in beide Richtungen. Selbst in tiefster Trance, entscheiden Du was Du mir anvertrauen möchtest.
Gut möglich ist jedoch, dass Dir Deine  dunkelsten Geheimnisse und Wünsche bewusst werden, welche seit Langem in Deinem Unterbewusstsein verdrängt wurden.

Du kannst gegen Deinen Willen in Hypnose versetzt werden.

Um in Hypnose versetzt zu werden, benötigt es zum einen Deine Bereitschaft sowie Deine aktive Mitarbeit. Wie bereits erwähnt ist jede Hypnose letzlich eine Selbsthypnose mit etwas Unterstützung meinerseits. Im Prinzip versetzt Du dich selbst in Hypnose unter meiner Anleitung. Als Vergleich ist es wie beim Tanzen. Ich führe als Hypnosecoach und Du entscheidest, ob Du mir folgst.

Unter Hypnose verlierst Du das Bewusstsein und kannst Dich anschließend an nichts erinnern.

Du wirst in der Hypnose nicht "weg" sein oder dich anders fühlen. Deine Aufmerksamkeit nach außen wird reduziert. Das bedeutet aber nicht, dass Du nichts mehr um dich herum mitbekommst. Aufgrund des tiefen Entspannungszustandes unter Hypnose, kann es für Außenstehende schnell den Eindruck erwecken, dass Du schläfst oder bewusstlos wärst. Das ist aber zu keiner Zeit der Fall. Ganz im Gegenteil - Dein Bewusstsein ist nun sogar um ein vielfaches gesteigert. Es gibt einige wenige Ausnahmen an Menschen, bei denen Bruchstücke der Hypnose nicht erinnert werden können. Dies tritt aber wirklich sehr selten auf.

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.